FSVK: “Gremien- und Rhetorikseminar” (14.12.-16.12.2012) – Ausschreibung

Liebe FachschaftlerInnen,

wie jedes WS schreibt die FSVK ein “Gremien- und Rhetorikseminar” für FSR-Mitglieder aus, welches sich inhaltlich an die Anforderungen für studentische Mitglieder in Gremien an der RUB orientiert.

Ziele: Sicheres Auftreten, überzeugendes Diskutieren, demokratische Entscheidungsfindungen und der Umgang mit Geschäftsordnungen etc. stehen auf der Tagesordnung. Der individuelle Kenntnisstand der TeilnehmerInnen wird aber selbstverständlich auch berücksichtigt und soweit möglich auf Wünsche eingegangen.

Durchgeführt wird das Seminar von erfahrenen TeamerInnen der DGB-Jugend NRW, die selbst schon viele Erfahrungen in Unigremien gesammelt haben und außerdem geschult sind in der Vermittlung von Inhalten und der Gestaltung von interessanten und qualifizierenden Seminaren.

Stattfinden wird dieses Seminar vom 14.12. – 16.12.2012. Beginn ist am Freitag um 18 Uhr und Ende am Sonntag um 13 Uhr. Örtlichkeit des Seminars (mit Übernachtung) ist wie immer das Jugendbildungszentrum der DGB-Jugend in Hattingen (Willi Bleicher Haus): http://www.streber-online.de/index.php?option=com_content&view=article&id=50&Itemid=73.

Eine Wegbeschreibung findet ihr hier: http://www.streber-online.de/index.php?option=com_content&view=article&id=51&Itemid=74.

Das Jugendbildungszentrum bietet Doppelzimmer zur Übernachtung (Einzelzimmer für einen Aufschlag von 10 Euro und vorheriger Ansage), Frühstück, Frühkaffee, Mittagessen, Kaffee/Tee, Kuchen und Abendessen, viele Freizeitgestaltungsmöglichkeiten für den Abend (Sauna, Schwimmbad etc.) und auch eine nette Kneipe an. Für das leibliche und seelische Wohl ist also gesorgt 😉 An den Abenden nach dem Seminar wird es viel Gelegenheit zum weiteren Austausch und zum Knüpfen von Kontakten geben, weshalb die Übernachtung im Haus sinnvoll ist.

Sollte jemand von euch veganes Essen bevorzugen, so bitte ich dies bei der Anmeldung zum Seminar zu vermerken, so dass ich der Küche Bescheid geben kann.

Zur genauen Anmeldung brauche ich folgende Daten von euch:

·         Namen, Vorname
·         Anschrift
·         Mail-Adresse
·         Namen des Fachschaftsrates
·         Handynummer
·         Matrikelnummer
·         Eventuell: Einzelzimmer und/oder veganes Essen

Diese Daten schickt uns bitte an die allgemein bekannte Mail-Adresse:

fsvk-sprecher@rub.de.
Die Anmeldung ist erst dann verbindlich, wenn zum einen die oben genannten Daten den FSVK-SprecherInnen vorliegen und zum anderen bis zum 19.11.2012 (!!!) die TeilnehmerInnenkosten von 50€ bei den FSVK-SprecherInnen eingezahlt wurden (Sprechzeiten: montags 16 – 18 Uhr und dienstags 9 – 11 Uhr). Von den 50€ werden euch 40€ von uns zurück erstattet, wenn ihr das Seminar erfolgreich besucht habt.
Die restlichen Kosten für das Seminar werden von der FSVK aus dem Projektetopf übernommen sowie vom Land NRW.

Wenn ihr noch Fragen haben solltet, dann schreibt mir einfach eine Mail und ansonsten wünschen wir euch ein spannendes Seminar!

LG Sina
FSVK-Sprecherin

Mitglied für UB-Beirat gesucht

http://www.lfs.rub.de/wp-content/uploads/2012/06/ListeFS_Logo_1600x400_CD.png

Liebe Fachschaftler*Innen,

für den Universitätsbibliotheks-Beirat wird ein studentisches Mitglied gesucht.
Der UB-Beirat tagt zwei Mal im Jahr und beschäftigt sich mit allen Fragen rund um die UB, z.B.
wie kann die UB für Studierende attraktiver gestaltet werden, wie lassen sich die Öffnungszeiten
am Besten verwirklichen, welche Datenbänke sollen abonniert, welche Bücher gekauft werden etc.
Die studentischen Vertreter*Innen werden für ein Jahr vom Senat gewählt.

Falls ihr Interesse an dieser ehrenamtlichen Arbeit habt, dann meldet euch einfach mit folgenden
Daten an uns zurück:

Name, Vorname
Mailadresse
Fakultät
Studiengänge

LG

Die Liste der Fachschaften

lfs@rub.de

Mitglied für Gleichstellungskommission gesucht

 

http://www.lfs.rub.de/wp-content/uploads/2012/06/ListeFS_Logo_1600x400_CD.png

Liebe FachschaftlerInnen,

für die Gleichstellungskommission wird ein männliches stellvertretendes studentisches Mitglied gesucht.

Die Gleichstellungskommission berät und unterstützt die Hochschule und die
Gleichstellungsbeauftragte in allen Bereichen der Gleichstellung von Frau und Mann, insbesondere bei folgenden Aufgaben:

• Aufstellung, Umsetzung und Fortschreibung des Rahmenplans zur Frauenförderung sowie der Zielvereinbarungen zur Gleichstellung mit den Fakultäten.
• Stellungnahme zu den Widersprüchen der Gleichstellungsbeauftragten.
• Vereinbarkeit von Familie und Beruf/Studium
• Sicherheit auf dem Campus

Die Gleichstellungskommission tagt 2-3 mal im Jahr. Ausführliche Informationen findet ihr hier:

http://www.ruhr-uni-bochum.de/universitaet/leitung-gremien/gleichstellungskommission/index.html

Falls ihr Interesse an dieser ehrenamtlichen Arbeit habt, dann meldet euch einfach mit folgenden Daten an uns zurück:

Name, Vorname
Mailadresse
Fakultät
Studiengänge

LG

Die Liste der Fachschaften

lfs@rub.de

 

 

Vorläufige Tagesordnung der 689. FSVK-Sitzung am 12.11.2012

TOP 1: Feststellung der Tagesordnung
TOP 2: Protokoll
TOP 3: Rundlauf
TOP 4: FSVK-BSZ-RedakteurInnen-Stelle – Wahl der KandidatInnen
TOP 5: FSVK-SprecherInnen-Stelle – Befragung der KandidatInnen
TOP 6: Haushaltslage der RUB
TOP 7: Antrag Latinumsresolution – Diskussion
TOP 8: Energieeffizienz – Kampagne
TOP 9: Organisatorisches &Termine, Verschiedenes

Die FachschaftsvertreterInnenkonferenz (FSVK) sucht eine/n BSZ-RedakteurIn

Die FachschaftsvertreterInnenkonferenz (FSVK) sucht

 eine/n

BSZ-RedakteurIn

Die Bochumer Stadt- und Studierendenzeitung BSZ ist die älteste, regelmäßig erscheinenden Studierendenzeitung. Sie artikuliert und fördert studentische Interessen und informiert über studentische Initiativen und Vertretungen in gegebenenfalls kritisch-solidarischer Weise und in grundsätzlich gleichberechtigter Zusammenarbeit mit anderen sozialen Bewegungen.

Es ist ihr Anspruch, politische und kulturelle Prozesse an der Universität im Kontext gesamtgesellschaftlicher Entwicklungen darzustellen. Sie erscheint wöchentlich, 4 Seiten im so genannten Berlinerformat, in den Ferien 14-tägig und ohne Kooperation mit anderen Zeitungen. Herausgegeben wird die BSZ von der Studierendenschaft der RUB. Die Redaktion wird paritätisch durch den AStA und die FSVK besetzt und die Redaktionskonferenz entscheidet nach dem Konsensprinzip über den Inhalt der nächsten Ausgabe und die Besetzung des Produktionsteams.

Aufgabe der von der FSVK gewählten Redaktionsmitglieder ist, neben der eigenen Schwerpunktsetzung und der regelmäßigen Mitarbeit innerhalb der Redaktion, in erster Linie die Betreuung der Belange der Fachschaften (Berichterstattung über die Aktionen und Probleme der Fachschaften bzw. der FSVK). Die regelmäßige Teilnahme an den FSVK-Sitzungen ist daher erwünscht. Außerdem sind die FSVK-Redaktionsmitglieder durch das imperative Mandat an Entscheidungen der FSVK gebunden.

Für die Mitarbeit wird ein Honorar von 70€ pro Ausgabe bezahlt. Zuzüglich erhalten die RedakteurInnen ein Zeilengeld von 3€ pro 500 geschriebenen Zeichen und ein Fotohonorar von 10€ pro erschienenem Foto. Der Honorarvertrag läuft über ein Jahr vom 01.01.2013 bis zum 31.12.2013.

Wer hierzu kandidieren möchte, benötigt eine formlose Bewerbung und die Nominierung einer Fachschaft. Journalistische Erfahrung ist von Vorteil, aber keine Bedingung. Schriftproben werden von den Fachschaften gerne gelesen.

Bewerben könnt Ihr Euch bis zum 26.11.2012 im AStA-Sekretariat (Studierendenhaus), bei den FSVK-SprecherInnen (SH 004) oder spätestens am selben Tag um 18.00 Uhr vor der FSVK-Sitzung.

Termine:

26.11.2012 Vorstellung der KandidatInnen

03.12.2012 Befragung der KandidatInnen und Diskussion zu persönlicher

Schwerpunktsetzung und Inhalten

10.12.2012 Wahl der/ des KandidatIn

Alle Termine finden jeweils um 18.00 c.t. im Studierendenhaus im Ausländerzentrum statt. Die BewerberInnen müssen an diesen Terminen anwesend sein.

Solltet Ihr noch Fragen haben, wendet Euch vertrauensvoll an die FSVK-SprecherInnen: 0234 / 32 – 23876 oder per eMail unter fsvk-sprecher@rub.de und natürlich bei jeder FSVK-Sitzung.

Vorläufige Tagesordnung der 688. FSVK-Sitzung am 05.11.2012

TOP 1: Feststellung der Tagesordnung
TOP 2: Protokoll
TOP 3: Rundlauf
TOP 4: FSVK-BSZ-RedakteurInnen-Stelle – Befragung der KandidatInnen
TOP 5: FSVK-SprecherInnen-Stelle – Vorstellung der KandidatInnen
TOP 6: Haushaltslage der RUB
TOP 7: Antrag Latinumsresolution – Vorstellung
TOP 8: Energieeffizienz – Kampagne
TOP 9: Organisatorisches &Termine, Verschiedenes