Update zum neuen Ticketaufdruck

Zur gestern berichteten Problematik hat sich nun folgende Lösung gefunden:

Der Bogestra ist das Problem bekannt, sicherheitshalber sind die NRW-Tickets aber weiter mitzuführen.

Für alle bei denen das Problem bereits aufgetreten ist gilt Folgendes: Zeigt die Zahlungsaufforderung mit EBE-Nummer im AStA-Sekretariat vor, dort wird eine Kopie erstellt und die Forderung der Bogestra storniert.

ÜBRIGENS: Sollte euer Aufdruck nicht mehr lesbar sein, erhaltet ihr im Studierendensekretariat kostenlos einen neuen Studierendenausweis.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *