Offener Brief zu studentischen Verbindungen auf der Blaupause

 

Wir verurteilen rassistische, sexistische, homophobe, antisemitische, behindertenfeindliche und jegliche weitere Formen von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit. Deswegen lehnen wir es ab, dass studentische Verbindungen an der Blaupause teilnehmen, die entsprechendes Gedankengut vertreten oder unterstützen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *