Fälle

Die FachschaftsvertreterInnenkonferenz ( FSVK ) rechnet die Studierendenzahlen nicht in Köpfen, sondern in Fällen. „Kopfzahlen“ bedeuten somit das jede/r einzelne/r StudentIn nur einmal gerechnet wird und „Fallzahlen“ bedeuten, dass jedes Studienfach aller StudentInnen mitgezählt wird. Dies ist notwendig, da ansonsten einzelne Fachschaftsräte ( FSR´e ) nicht zu berechnen wären. Die genauen Zahlen aus dem WS 2018/2019 sowie eine Berechnung der einzelnen Fachschaften findet ihr hier:

Fachschaftsrat

Fälle

Angewandte Informatik

596

Anglistik/Amerikanistik

1853

Arbeitswissenschaft

8

Archäologische Wissenschaft

1085

Bauingeniurswesen

1341

Biologie

1626

Chemie/Biochemie

1405

Computational Engineering

149

Ethics – Economics, Law & Politics

52

Elektrotechnik und Informationstechnik

989

Entwicklungsforschung und
Entwicklungspolitik

56

Erziehungswissenschaft

777

Europäische Kultur und Wirtschaft

86

Evangelische Theologie

793

Gender Studies

114

Geographie

1336

Geologie, Mineralogie und Geophysik

667

Germanistik

2927

Geschichte

2837

Informationstechnik und IT-Sicherheit

861

Jura

4340

Katholische Theologie

730

Klassische Philologie

231

Komparatikstik

522

Kunstgeschichte

914

Laser and Photonics

79

Linguistik

332

Medieval and Renaissance Studies

16

Maschinenbau

2442

Master of Education

3094

Mathematik

1319

Medienwissenschaft

706

Medizin

3124

Orientalistik

572

Ostasienwissenschaft

1848

Philosophie

1377

Physik und Astronomie

1038

Psychologie

1266

Religionswissenschaft

758

Romanistik

1997

Sales Engineering and Product Managment

603

Slavistik

996

Sozialwissenschaft

2323

Sportwissenschaft

1120

Theaterwissenschaft

45+

Umwelttechnik und Ressourcenmanagment

773

Wirtschaftswissenschaft

3788

Summe

58665